Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Logo trans 4.pngeingang2.jpg
+++ News & Infos +++
+++ Termine +++
STARTSEITEAKTUELLESWir über unsUnser GewässerLFV-NachrichtenFotogalerieFilmeGästebuchKontaktAnglerwitzeImpressum
1c.jpg
24.03.2018 Arbeitseinsatz 07.04.2018 ANANGELN 28.04.2018 ZIELFISCHANGELN 07.-13.05.2018 Teichsperrung 10.05.2018 Vatertags
Jeden Freitag ab 17.00h: Anglerstammtisch in der Hütte am Teich! ANGELKÖNIG 2017: Roman Kraat Herzlichen Glückwunsch! Ab sofort sind wir auch bei facebook!
Die besten Anglerwitze Auf dem Weg zwischen Kirche und Friedhof kommt der Leichenzug an einem See vorbei, an dem ein Angler sitzt. Dieser sieht den Zug, steht auf, nimmt seinen Hut ab und verneigt sich kurz schweigend vor dem Sarg. Nach dem Begräbnis kommt der Geistliche auf dem Rückweg wieder an dem See vorbei und denkt sich: "Diese Geste von dem Angler gerade fand ich toll, ich muss ihn mal darauf ansprechen." Er geht also zu dem Angler und erzählt ihm, wie sehr ihn diese Szene ergriffen hat. Darauf der Angler: "Ach wissen Sie Herr Pfarrer, wenn man 30 Jahre miteinander verheiratet war..." Angler Droste garnt jeden Abend in der Kneipe über seine letzten großen Angelerfolge, wie riesig groß wieder der heute von ihm gefangene Hecht gewesen sei. "Sooooo groß!" ruft er dann immer und breitet seine Arme soweit aus wie er nur kann. Eines Abends beschließen seine Saufkumpane ihm die Hände zu fesseln. Mit Schadenfreude fragen sie ihn ....und, was hast Du heute gefangen!? Ihr könnt es Euch gar nicht vorstellen. Der Fisch war riesig, riesig groß, größer als alle anderen. Er öffnet seine Hände soweit wie möglich und sagt: ... solche Augen!! Sitzen zwei Angler an einer Brücke am Fluss. Sie sehen wie jemand von der Brücke springt um sich das Leben zu nehmen. Sie beschließen ihn zu retten und springen ins Wasser um nach ihm zu tauchen. Sie ziehen einen leblosen Körper an Land. Sie beginnen mit der Mund zu Mund-Beatmung. Da sagt der eine: "Der riecht aber schlecht aus dem Mund" Darauf der andere. "Kein Wunder, der hat ja auch noch Schlittschuhe an!!" Zwei Angler: "Ich hab jetzt geheiratet." "Isse hübsch?" "Hör auf. Sieht aus wie `ne taillierte Gasflasche." "Küßt gut?" "Tut sie nicht. Die stinkt aus`m Mund wie Buttersäure & Amoniak mit Schwefel im Sommer." "Elegant?" "Wenn du auf gelbe Ringe unter den Achseln stehst..." "Ist sie denn schlau?" "Dumm wie zehn Meter Feldweg." "Wieso hast Du sie dann geheiratet?" "Die scheißt die besten Würmer..." Sind zwei Angler ganz früh mit'm Boot zum Angeln rausgefahren und angeln schon 3 Stunden aber ohne Erfolg. Da sagt der eine zum andern: "Beissen heut nich". Eine Stunde später antwortet der andere: "Sind wir hier zum Angeln, oder zum Quatschen!?" Ein Mann kommt mit einer Plastiktüte in der Hand vom Teich. In der Plastiktüte befinden sich Wasser und zwei lebende Forellen. Der Gewässerwart hält ihn auf und fragt, was er da in der Tüte habe. "Das sind meine zwei zahmen Hausforellen. Jeden Tag bringe ich sie zum Teich und lasse sie eine Weile schwimmen. Dann pfeiffe ich, sie kommen herbei und springen wieder in die Tüte." Ungläubig hört der Gewässerwart zu: "Sowas gibt`s nicht! Fische können das nicht. Du bist ein Schwarzfischer und willst mich nur verarschen!" "Nein, niemals," entgegnete der Mann mit den Forellen, "kommen Sie, ich zeig es Ihnen!" Nun doch neugierig geworden, folgte ihm der Gewässerwart zum Teich und sah zu, wie die beiden Forellen sich mit munterem Flossenschlag davon machten. Er wartete eine Weile, doch nichts geschah. "Nun?", fragte der Gewässerwart. "Was nun?" gab der Fischer zurück. "Ich meine, wann pfeiffen Sie sie zurück?" - "Wen soll ich zurückpfeiffen?" - "Na, die beiden Forellen!" Darauf verzog sich der Mund des Fischers zu einem feinen Lächeln: "Welche Forellen.....????!!!!!?" Ein passionierter Angler schliddert übers Eis, packt seine Angel, einen Korb für die gefangenen Fische, eine Sitzgelegenheit sowie eine warme Decke aus und fängt an, ein Loch in die Eisdecke zu hacken. Danach packt er sich in die Decke und beginnt zu fischen. Nach kurzer Zeit ertönt eine Stimme: "Hier gibt es keine Fische !" Der Angler schaut sich verwirrt um, sieht aber niemanden und beschließt, seinem Hobby weiter nachzugehen. Nach einigen Minuten erklingt wieder die seltsame Stimme: "Hier gibt es keine Fische !" Der Angler sieht erneut niemanden und fischt weiter. Als die Stimme zum dritten Mal sagt, dass es da keine Fische geben würde, fragt der Angler immer noch leicht verwirrt darüber, dass er niemanden sieht: "Bist Du Gott ?" Erneut ertönt die Stimme: "Nein, ich bin der Sprecher des Eisstadions !"